Teilnahmebedingungen „Wie hoch ist der Rolinck Weihnachtsbaum?“

 

1. Allgemeine Bedingungen

2. Und so funktioniert es

3. Verwendung der Daten

4. Datenschutzbestimmungen

5. Haftungsbeschränkung

6. Sonstiges

 

 

1. Allgemeine Bedingungen

1.1     Die Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG, Hagener Straße 261, 57223 Kreuztal (im Folgenden „Krombacher“), vergibt auf der Rolinck Webseite "www.rolinck.de/aktion" 1x einen Jahresvorrat Rolinck, das entspricht 52 Kästen aus dem Rolinck Sortiment (der „Jahresvorrat Rolinck“, abzuholen am Standort in Steinfurt bei der Rolinck Brauerei.) Weitere Gewinne: 10x jeweils einen Kasten Rolinck Pilsener Premium und ein Brettspiel Monopoly Steinfurt.

 

Aktionszeitraum: 28.11.2020 – 06.01.2021

 

Teilnahmeschluss ist der: 06.01.2021 um 23:59:59 Uhr

 

Teilnehmen können nur natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz und Adresse in Deutschland. Mitarbeiter von Krombacher und deren Angehörige sowie Mitarbeiter und Angehörige angeschlossener Unternehmen sind nicht teilnahmeberechtigt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden im Folgenden „Teilnehmer“ genannt. Sollten Personen, obwohl sie von der Teilnahme ausgeschlossen sind, dennoch teilnehmen, werden sie bei der Auswahl des Gewinners nicht berücksichtigt.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Und so funktioniert es

2.1   Der Teilnehmer sendet eine E-Mail an die E-Mail Adresse weihnachtsbaum@rolinck.de und gibt seinen Namen, Bestätigung der Volljährigkeit "Hiermit bestätige ich, dass ich volljährig bin." und in cm die geschätzte Größe des Tannenbaums an. Mit absenden der E-Mail bestätigt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen und Datenschutzbedingungen und nimmt so an dem Wettbewerb teil. Jeder Teilnehmer kann nur einmal während des Aktionszeitraums am Wettbewerb teilnehmen.

2.2   Den Jahresvorrat Rolinck gewinnt der Teilnehmer, dessen Schätzung in cm am nächsten an der gemessenen Höhe des Baumes liegt. Die weiteren Gewinne werden dann an die Teilnehmer verteilt, deren Schätzung nachfolgend am nächsten waren. Bei gleichen Schätzungen entscheidet das Los.

2.4   Die Gewinner werden per Post an die angegebene Adresse über den Gewinn benachrichtigt.

2.5   Für alle Gewinne gilt: Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die Gewinne sind nicht übertragbar.

3. Verwendung der Daten

3.1      Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass sein Vor- und Nachname, sowie die Adresse für die postalische Gewinnbenachrichtigung verwendet werden.

4. Datenschutzbestimmungen

Die im Rahmen dieses Wettbewerbs angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Wettbewerbs und zur Ermittlung der Gewinner verarbeitet. Diese Verarbeitung stützt sich auf die Rechtsgrundlage Art. 6 (1) lit. b, f EU-DSGVO.

 

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Die im Rahmen der Teilnahme am Wettbewerb verarbeiteten Daten werden nach Beendigung der Aktion wieder gelöscht. Weitere Hinweise zum Datenschutz und ihren Rechten als Betroffener finden sie unter www.krombacher.de/datenschutz

 

4.1   Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb erklärt der Teilnehmer sich mit der Nutzung seiner personenbezogenen Daten in folgendem Umfang als einverstanden:

Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

·      Vor- und Nachname

·      Adresse

·      Geburtsdatum

·      E-Mail-Adresse

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Die im Rahmen der Teilnahme am Wettbewerb bekannt gewordenen personenbezogenen Daten werden absolut vertraulich behandelt und ausschließlich zur ordnungsgemäßen Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs verwendet und nach vollständiger Abwicklung voll umfänglich wieder gelöscht.

 

4.2  Auskunftsrecht

Der Teilnehmer hat das Recht, Auskunft über die Nutzung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf Verlangen wird jederzeit vollständig und unentgeltlich Auskunft über den gespeicherten Datenstand – soweit er den Teilnehmer betrifft – erteilt. Es genügt eine formlose E-Mail an: datenschutz@krombacher.de

 

4.3  Widerrufsrecht

Der Teilnehmer kann die Einwilligung in die Nutzung und Speicherung seiner personen-bezogenen Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Hierzu genügt eine formlose E-Mail an: datenschutz@krombacher.de

Auf gleichem Wege kann der Teilnehmer auch eine Berichtigung der Daten veranlassen.

Im Falle eines Widerrufs werden die personenbezogenen Daten des Teilnehmers unverzüglich in der Datenbank gelöscht. Der Widerruf sowie die erfolgte Löschung werden auf Wunsch per E-Mail bestätigt. Erfolgt der Widerruf vor der Abwicklung des Gewinnspiels, so ist damit die weitere Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

5. Haftungsbeschränkung

5.1  Krombacher haftet in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

5.2  In sonstigen Fällen haftet Krombacher – soweit in Ziffer 5.3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist die Haftung von Krombacher vorbehaltlich der Regelung in Ziffer 5.3 ausgeschlossen.

5.3  Die Haftung von Krombacher für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.

5.4 Krombacher behält sich das Recht vor, insbesondere aus technischen Gründen, die Erreichbarkeit des Wettbewerbs

einzuschränken oder für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen. Hieraus resultieren keine Ansprüche gegen den Veranstalter.

6. Sonstiges

Krombacher behält sich das Recht zur Änderung dieser Teilnahme- und Datenschutzbedingungen vor. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Teilnahme unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame oder durchführbare Regelung treten, deren Wirkung der Zielsetzung am nächsten kommt, die Krombacher mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt hat. Krombacher behält es sich vor, die Aktion jederzeit ohne Angabe von Gründen zu beenden / abzusagen.

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Teilnehmer und Krombacher gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.